2012/07/27

Ich zerfließe vor Hitze. Im wahrsten Sinne des Wortes. Es ist so heiß, heißer geht's nicht mehr. Ich kann nur sitzen und selbst dann ist alles viel zu warm. Also falls ich mich wirklich nicht mehr melden sollte - keine Angst! Ich bin nur von der wahnsinnigen Hitze gestorben. Ab heute weiß ich auch wie man Blaubeeren aus einer Müslischüssel ohne Hände isst. Mit dem Mund. Und, naja, ich hoffe meine Eltern werden den Fleck auf der Couch nicht so schnell bemerken. Aber was soll man auch machen, wenn man frisch lackierte Fingernägel hat und dann die Mutter mit Blaubeeren ankommt? Bitte! Gestern habe ich meinen kompletten Schreibtisch aufgeräumt. Ich glaube, der war noch nie so komplett geordnet und leer wie jetzt. Die ganzen Zeitungsausschnitte, die ich noch interessant fand und die Erinnerungen, wie alte Tagebücher, befinden sich jetzt auch in zwei mittelgroßen, weißen Kisten, die ich am Mittwoch mit meiner Mum gekauft hab :3 Mittwoch war echt ein Einkaufstag. Drei Läden. Zwei Frauen. Unglaublich viel zu Essen. Obwohl wir ja nur mit dem Wunsch Kisten und Konserven zu kaufen zum VMarkt, Ikea und.. ach mann, es waren doch nur zwei Läden, mein blödes Gedächtnis. Aber ich muss mich jetzt auch verabschieden, da eine Mücke mein Auge gekreuzt hat und ich diese jetzt leider bitten muss mein Zimmer zu verlassen. Bis dahin: Ich wünsche euch in der nächsten Zeit Abende, an denen ihr nicht immer nur Olympia schauen müsst, nur weil eure Mutter so fasziniert davon ist.
Ach ja, ich habe Kekse gebacken. Zwar schon vor zwei Wochen und sie sind schon alle aufgemampft, aber Rezept kommt noch.






1 Kommentar:

  1. dein blog ist wirklich schön.
    ich mache im moment eine blogvorstellungs-aktion. vielleicht hast du ja lust mitzumachen. ich denke du hättest gute chancen. 5-10 blogs werden ausgewählt.
    http://www.strangenessandcharms.blogspot.de/2012/07/win-blog-presentation.html

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen