2012/05/09

"Erst wolkig, dann sonnig, dann wurde es so hell, dass ich erblindete"

5 Möglichkeiten ein Holzfällerhemd zu kombinieren. Ja, ich weiß, ich bin sehr unkreativ und ihr wisst das alle schon, was solls. Ich hatte einfach Lust das heute zu machen. Es gibt sehr wahrscheinlich noch tausend andere Möglichkeiten, mit drunter und drüber ziehen und (bestimmt) auch als Rock, aber die hier waren mir die gängigsten.
In letzter Zeit stehe ich immer mehr neben mir. Ich weiß nicht, was ich vor fünf Minuten gemacht habe, was meine Freunde gesagt haben, wieso das und das genau passiert ist. Alles wird immer unrealistischer. Meine Meinung ändert sich zu vielem, ich werde etwas neues anfangen, etwas altes aufgeben, ach du meine Güte - ich werde alt. Schön, dass mir das erst zwei Monate nach meinem Geburtstag auffällt, ich Sumpfkuh.

- ja, ich weiß, auf den meisten Bildern habe ich einen roten Hals. Ich hatte Allergie, ja, und ich weiß immer noch nicht von was.

(1) Einfach offen drüber gezogen, Ärmel hoch & fertig - wie man unschwer erkennen kann (2) Die unteren Seiten zugebunden + einen Knopf
(3) Ärmel hoch & zugeknöpft in eine kurze Hose gesteckt (mit braunem Gürtel sieht es wirklich eher nach Holzfäller aus!) (4) Von hinten nach vorne zugeknöpft + dann die Ärmel einfach geknotet (das mit 'ner Schleife habe ich nicht hingekriegt)
(5) Entweder mit kurzer Hose oder einem kurzen normalen schmalen Rock, Hemd offen und mit braunem Gürtel Taille betont

Kommentare:

  1. toller Blog :)

    http://tanja-nicole.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. gute Ideen! folge dir jetzt, schöner blog! :) ♥

    LG, ce-li-ne.blogspot.de

    AntwortenLöschen